"Corona ist keine Strafe Gottes"

Geschlossene Kirchentür

Die Corona-Pandemie ist nicht als Strafe Gottes zu verstehen, darauf weisen Bischöfe beider großer Kirchen hin.

Katrin Brockmöller bekräftigte im Interview mit der Katholischen Nachrichtenagentur, dass auch Vergleiche mit den 10 Plagen, wie sie im biblischen Buch Exodus beschrieben werden, oder biblische Schilderungen der Apokalypse nicht stimmen, denn: "Gott rettet, Gott straft nicht".